Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten von Website-Benutzern
Artikel 13 und 14 der Verordnung 2016/679/EU (nachstehend auch “DSGVO” genannt)

Warum dieser Hinweis

LGA AUTOMATION srl (nachstehend auch “Unternehmen” oder “Eigentümer” genannt) ist unter Achtung und Schutz Ihrer Privatsphäre verpflichtet und möchte, dass Sie sich sowohl beim einfachen Surfen der Website als auch falls Sie sich für eine Registrierung mit Ihren persönlichen Angaben entscheiden, sicher fühlen, um die Dienstleistungen zu nutzen, die Sie Ihren Nutzern und/oder Kunden zur Verfügung gestellt haben. Auf dieser Seite gibt das Unternehmen einige Informationen über die Verarbeitung presonenbezogener Daten von Nutzern, die die Website besuchen oder konsultieren, die ab der Adresse https://www.lgaautomation.com/ (die “Website”) elektronisch zugänglich ist. Die Datenschutzerklärung ist nur für die Website des Unternehmens und nicht auch für andere eventuell vom Benutzer durch Link konsultierte Websites gültig (bei denen auf die jeweilige Datenschutzinformation/-politik Bezug genommen wird). Vervielfältigung oder Verwendung von Seiten, Materialien und Informationen innerhalb der Website mit allen Mitteln und Unterlagen ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung des Unternehmens nicht gestattet. Kopieren und/oder Drucken ist nur für den persönlichen und nichtkommerziellen Gebrauch zulässig (für Anfragen und Abklärungen wenden Sie sich bitte an das Unternehmen unter den folgenden Adressen). Weitere Verwendungen von Inhalten, Diensten und Informationen auf dieser Website sind nicht zulässig.  

Bezüglich angebotener Inhalten und übermittelter Informationen wird die Firma sicherstellen, dass die Inhalte der Website angemessen aktualisiert und überprüft gehalten werden, ohne die Angemessenheit, Richtigkeit oder Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen zu gewährleisten, indem ausdrücklich keinerlei Verantwortung für eventuelle Fehler bei der Auslassung von Informationen auf der Website übernommen wird. 

 

Herkunft – Daten der Navigation 

Das Unternehmen informiert, dass die von Ihnen bereitgestellten und gleichzeitig mit der Anfrage nach Informationen und/oder Kontakt, der Registrierung auf der Webseite und der Nutzung von Diensten über das Smartphone oder ein anderes für den Zugriff auf das Internet verwendeten Werkzeug erhobenen personenbezogenen Daten sowie die für die Erbringung dieser Dienste erforderlichen Daten, einschließlich der Navigationsdaten und der Daten, die für den möglichen Kauf der von der Firma angebotenen Produkte und Dienstleistungen verwendet werden, aber auch die sogenannten “Navigationsdaten” der Website durch die Benutzer in Übereinstimmung mit dem anwendbaren Recht behandelt werden. Die Computersysteme und Softwareverfahren, die für den Betrieb dieser Website verwendet werden, erfassen während ihres normalen Betriebs einige personenbezogene Daten, deren Übertragung mit der Nutzung des Internets verbunden ist. Diese Informationen werden nicht gesammelt, um identifizierten Interessenten zugeordnet zu werden, sondern könnten aufgrund ihrer Beschaffenheit durch Verarbeitung und Verknüpfung mit Daten im Besitz von Dritten eine Identifizierung der Benutzer ermöglichen. Diese Datenkategorie umfasst die „IP-Adressen” oder Domänennamen der Computer, die von Benutzern verwendet werden, die sich mit der Website verbinden, die URI Adressen (Uniform Resource Identifier) der angefordeten Ressourcen, die Uhrzeit der Anforderungen, die Methode, mit der die Anfrage an den Webserver gesendet wird, die Größe der als Antwort erhaltenen Datei, den numerischen Code, der den Status der vom Webserver gegebenen Antwort angibt (erfolgreich, Fehler, usw.) und andere Parameter in Bezug auf das Betriebssystem und die IT-Umgebung des Benutzers. Diese Daten werden ausschließlich dazu verwendet, anonyme statistische Informationen über die Nuztung der Website zu erhalten und das korrekte Funktionieren der Website von dem Unternehmen zu überprüfen. Es wird darauf hingewiesen, dass die oben genannten Daten zur Ermittlung der Verantwortlichkeit im Falle von Computerkriminalität gegen die Website der Firma oder andere damit verbundene oder verbundene Websites verwendet werden könnten: Abgesehen von dieser Möglichkeit werden die Daten zu Webkontakten derzeit nicht für mehr als ein paar Tage gespeichert. 

Herkunft – Vom Benutzer bereitgestellte Daten 

Das Unternehmen erhebt, speichert und verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten, um die auf der Website angebotenen Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen oder um gesetzliche Verpflichtungen einzuhalten. In Bezug auf bestimmte Dienstleistungen, Produkte, Promotionen, usw. kann das Unternehmen Ihre Daten auch für kommerzielle Zwecke verarbeiten. In solchen Fällen wird eine spezifische, separate, optionale und jederzeit widerrufliche Einwilligung auf die unten angegebene Weise und unter den unten angegebenen Adressen angefordert.   

Das optionale, ausdrückliche und freiwillige Versenden von E-Mails an die im entsprechenden Abschnitt der Website angegebenen Adressen sowie das Erstellen von Fragebögen (z. B. Formularen), beinhaltet die nachfolgende Erfassung einiger Ihrer personenbezogenen Daten, einschließlich derjenigen, die durch die Nutzung der Apps und der damit verbundenen Dienste, die zur Beantwortung von Anfragen erforderlich sind, erhoben werden. 

Zweck der Verarbeitung und Rechtsgrundlagen 

Die Daten werden zu folgenden Zwecken verarbeitet: 

  •  
  • streng verbunden und notwendig, um sich auf der Website www.lgaautomation.com für die von dem Unternehmen entwickelten oder bereitgestellten Dienste und/oder Apps zu registrieren, die zugehörigen Informationsdienste zu nutzen, Kontaktanfragen oder Informationen zu verwalten, Käufe von Produkten durchzuführen und Dienstleistungen, die über die Website des Unternehmens angeboten werden; 
  • für Nebentätigkeiten im Zusammenhang mit der Verwaltung von Benutzer-/Kundenanfragen und dem Senden von Feedback, was die Übermittlung von Werbematerial beinhalten kann; für den Bestellungsabschluss der angebotenen Produkte und Dienstleistungen, einschließlich Aspekte in Bezug auf die Zahlung per Kreditkarte, die Verwaltung von Sendungen, die mögliche Ausübung des Rechts auf erneute Überprüfung, das für Fernkäufe vorgesehen ist, die Aktualisierung der vorübergehenden Verfügbarkeit von Produkten und nicht verfügbare Dienstleistungen;  
  • im Zusammenhang mit der Erfüllung von Verpflichtungen aus EU- und nationalen Vorschriften, dem Schutz der öffentlichen Ordnung, der Aufdeckung und Verfolgung von Straftaten; 
  • Direktmarketing, d.h. Versand von Werbematerial, Direktverkauf, Durchführung von Marktforschung oder kommerzielle Kommunikation von Produkten und/oder Dienstleistungen, die vom Unternehmen angeboten werden; diese Aktivität kann auch Produkte und Dienstleistungen von Konzernunternehmen betreffen und durch das Versenden von Werbung/Informationen/Werbematerial und/oder Einladungen zur Teilnahme an Initiativen, Veranstaltungen und Angeboten durchgeführt werden, die darauf abzielen, Benutzer/Kunden zu belohnen, die auf „traditionelle“ Weise durchgeführt werden (z. B. Papierpost und/oder Anrufe eines Betreibers) oder über „automatisierte“ Kontaktsysteme (z. B. SMS und/oder MMS, Telefonanrufe ohne Eingreifen des Betreibers, E-Mail, Fax, interaktive Anwendungen), gemäß Art. 130 c. 1 und 2 der Rechtsverordnung 196/03 und nachfolgende Änderungen; 

Die Bereitstellung von Daten für die in den Punkten 1), 2) und 3) genannten Zwecke, die mit einer vorvertraglichen und/oder vertraglichen Phase verbunden sind oder auf Anfrage eines Benutzers funktionieren oder durch eine spezifische Rechtsvorschrift vorgesehen sind, ist obligatorisch und mangelhaft, dass es nicht möglich ist, Informationen zu erhalten und auf angeforderte Dienste zuzugreifen; in Bezug auf Punkt 4) dieser Mitteilung ist die Zustimmung zur Verarbeitung von Daten durch den Benutzer/Kunden stattdessen kostenlos und optional und jederzeit widerrufbar, ohne dass dies Auswirkungen auf die Verwendbarkeit der Produkte und Dienstleistungen hat, mit Ausnahme der Unmöglichkeit für das Unternehmen, sie auf dem Laufenden über die neuen Initiativen oder über besondere Werbeaktionen oder Vorteile zu halten, die Benutzern/Kunden zur Verfügung stehen können.

Das Unternehmen kann kommerzielle Mitteilungen in Bezug auf Produkte und/oder Dienstleistungen, die den bereits bereitgestellten ähneln, gemäß der Richtlinie 2002/58/EU unter Verwendung der E-Mail-Koordinaten oder der Papierkoordinaten senden, die Sie bei solchen Gelegenheiten angegeben haben, zu denen Sie mit den unten stehenden Methoden und Kontaktdaten widersprechen können. 

Methoden, Verarbeitungslogik, Speicherzeiten und Sicherheitsmaßnahmen 

Die Verarbeitung, die das Unternehmen für die Speicherung, Verwaltung und Übermittlung der Daten nutzen kann, erfolgt auch elektronisch oder auf andere Weise automatisiert und wird von dem Unternehmen und/oder Dritten durchgeführt. Die Verarbeitung der Daten erfolgt mit Organisationslogik und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, auch im Zusammenhang mit Logs, die sich aus dem Zugang zu und der Nutzung von über das Internet bereitgestellten Diensten ergeben, den in Anspruch genommenen Produkten und Dienstleistungen in Bezug auf die oben genannten Zwecke und in jedem Fall zur Gewährleistung der Sicherheit und Vertraulichkeit der Daten. Die verarbeiteten personenbezogenen Daten werden so lange gespeichert, wie dies in den Rechtsvorschriften vorgesehen ist.   

Immer im Zusammenhang mit der Datensicherheit in den für bestimmte Dienste eingerichteten Bereichen der Website, in denen personenbezogene Daten vom Nutzer angefordert werden, werden die Daten mit einer Sicherheitstechnologie namens Secure Sockets Layer, kurz SSL, verschlüsselt. In Bezug auf den Schutzaspekt personenbezogener Daten wird der Benutzer/Kunde gemäß Artikel 33 DSGVO aufegfordert, das Unternehmen über alle Umstände oder Ereignisse zu informieren, aus denen eine potenzielle “Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten (data breach) abgeleitet werden kann, um eine sofortige Bewertung und die Ergreifung von Maßnahmen zur Bekämpfung dieses Ereignisses zu ermöglichen, indem eine Mitteilung an info@lgaautomation.com gesendet wird. Die von dem Unternehmen getroffenen Maßnahmen dürfen den Kunden nicht davon abhalten, auf die erforderliche Verwendung von Passwörtern/PINs von angemessener Komplexität zu achten, die regelmäßig zu aktualisieren sind, insbesondere wenn er befürchtet, dass sie von Dritten verletzt/bekannt gemacht wurden, und sorgsam zu schützen und Dritten den Zugang zu verwehren, um ihren Missbrauch und nicht zugelassene Verwendung zu vermeiden.  

Cookies

Ein Cookie ist eine kurze Textfolge, die an Ihren Browser gesendet und möglicherweise auf dem Computer des Besuchers gespeichert wird (alternativ auf einem Smartphone/Tablet oder einem anderen Tool, das für den Zugriff auf das Internet verwendet wird); eine solche Übermittlung erfolgt in der Regel bei jedem Besuch einer Website. Das Unternehmen verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, um Ihnen beispielsweise ein schnelles und sicheres digitales Erlebnis zu bieten, damit Sie die Verbindung zum geschützten Bereich aktiv halten können, während Sie durch die Seiten der Website surfen.  

Die auf dem Endgerät des Besuchers gespeicherten Cookies können nicht dazu verwendet werden, irgendwelche Daten von der jeweiligen Festplatte abzurufen, Computerviren zu übertragen und oder eine E-Mail-Adresse zu identifizieren und zu verwenden. Jedes Cookie ist einzigartig in Bezug auf den Browser und das Gerät, die für den Zugriff auf die Website oder die Nutzung der LGA-App verwendet werden. Im Allgemeinen besteht der Zweck von Cookies darin, die Funktionsweise der Website und die Benutzererfahrung bei der Nutzung zu verbessern, auch wenn Cookies zum Senden von Werbebotschaften verwendet werden können (wie unten angegeben). Weitere Informationen darüber, was Cookies sind und wie sie funktionieren, finden Sie auf der Website “All about cookies” http://www.allaboutcookies.org.

Mehr ausführliche Informationen über Cookies finden Sie auf der Website https://www.lgaautomation.com/de/cookie-richtlinie/

Bereiche der Kommunikation und Datenübertragung 

Zur Verfolgung der oben genannten Zwecke kann das Unternehmen die personenbezogenen Daten von Benutzern/Kunden in Italien und im Ausland von Dritten, mit denen wir Beziehungen unterhalten, übermitteln und verarbeiten lassen, wenn diese Dritten auf unsere Anfrage hin Dienstleistungen erbringen. Wir stellen diesen Dritten nur die Informationen zur Verfügung, die zur Erbringung der angeforderten Dienstleistungen erforderlich sind, und ergreifen alle Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Die Daten können außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums übermittelt werden, wenn dies für die Abwicklung Ihres Vertragsverhältnisses erforderlich ist. In diesem Fall unterliegen die Empfänger der Daten Schutz-und Sicherheitsverpflichtungen, die denen entsprechen, die der Datenverantwortliche garantiert. Im Falle der Nutzung von Diensten, die direkt von Partnern angeboten werden, werden wir nur die Daten bereitstellen, die für deren Ausführung unbedingt erforderlich sind. In jedem Fall werden nur die Daten offengelegt, die für die Verfolgung der beabsichtigten Zwecke erforderlich sind, und die für Datenübermittlungen an Drittländer geltenden Garantien angewendet werden, sofern erforderlich. Wir können personenbezogene Daten auch zu Marketingzwecken unseren kommerziellen Dienstleistern weitergeben, die zu diesem Zweck als externe Datenverarbeiter ernannt wurden. Darüber hinaus können personenbezogene Daten zur Erfüllung von Rechtsvorschriften oder zur Feststellung der Haftung bei Cyberkriminalität zum Schaden der Website  an die zuständigen öffentlichen Stellen und Behörden weitergegeben werden, sowie an Dritte weitergegeben oder diesen zugewiesen werden (als Verantwortlicher oder, bei Anbietern elektronischer Kommunikationsdienste, als Selbständige), die Datenverarbeitungs-und Telematikdienste erbringen (z. B. Hosting-, Verwaltungs- und Etwicklungsdienste für Websites) und auf die das Unternehmen bei der Wahrnehmung ihrer Aufgaben und Tätigkeiten einschließlich technischer und organisatorischer Art im Zusammenhang mit dem Betrieb der Website ergreift. Die Personen, die zu den oben gannanten Kategorien gehören, handeln als separate Verantwortliche oder als von dem Unternehmen ernannte Verantwortliche.   

Die personenbezogenen Daten können auch den Arbeitnehmern/Beratern von dem Unternehmen bekannt gemacht werden, die entsprechend geschult sind und zu Auftragsverarbeitern ernannt werden.  

Die Kategorien der Empfänger, denen die Daten übermittelt werden können, sind bei dem Unternehmen unter den unten aufgeführten Kontaktdaten erhältlich.  

Rechte betroffener Personen 

Sie können jederzeit die Rechte ausüben, die Ihnen gesetzlich zustehen, einschließlich: 

a)auf Ihren personenbezogenen Daten zugreifen, mit Nachweis der vom Inhaber verfolgten Zwecke, der betroffenen Datenkategorien, der Empfänger, denen sie übermittelt werden können, der geltenden Aufbewahrungsfrist, des Bestehens automatisierter Entscheidungsprozesse; 

b)unverzüglich Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen personenbezogener Daten verlangen; 

c)in den vorgesehenen Fällen die Löschung Ihrer Daten erhalten; 

d)Einschränkung der Verarbeitung oder Einspruch gegen die Verarbeitung, wenn möglich, erhalten; 

e)Übertragbarkeit der von Ihnen an dem Unternehmen übermittelten Daten anfordern, d.h. in einem strukturierten Format erhalten, das allgemein gebräuchlich und maschinenlesbar ist, auch zur Übermittlung dieser Daten an einen anderen Inhaber, innerhalb der Grenzen und mit Einschränkungen gemäß Artikel 20 DSGVO;   

Darüber hinaus können Sie auch bei der Datenschutzbehörde gemäß Artikel 77 DSGVO Beschwerde einlegen. 

Für die unter Nummer 4) genannten Verarbeitungszwecke kann der Kunde die Zustimmung jederzeit widerrufen und das Recht auf Ablehnung von Direktmarketing ausüben (in „traditioneller” und „automatisierter” Form). Der Widerspruch wird, sofern keine gegenteilige Angabe vorliegt, sowohl auf traditionelle als auch auf die automatisierte Kommunikation angewendet.  

 

Inhaber der Datenverarbeitung

Inhaber der Datenverarbeitung, gemäß Artikel 4 DSGVO ist das Unternehmen LGA AUTOMATION srl, Via Corso Trento e Trieste Nr. 60 – 66034 Lanciano (CH) MwSt-Nummer: 02440630693 – Steuernummer: 02440630693

Die oben genannten Rechte können auf Antrag des Betroffenen /Beteiligten in der vom Kundendienst oder auf die IT-Website des Unternehmens veröffentlichten Form ausgeübt werden oder unter Verwendung der folgenden Bezugnahmen: Massimo Barone als interner Beauftragter für die Datenverarbeitung barone.massimo@lgaautomation.com

Das Unternehmen teilt mit, dass diese Angabe ohne vorherige Ankündigung geändert werden kann und empfiehlt deshalb eine regelmäßige Lektüre.   

 

Der Inhaber der Datenverarbeitung 

LGA AUTOMATION srl

Diese Datenschutzinformation wurde am 22/01/2019 aktualisiert.